Deutschlands (wahrscheinlich) umsatzstärkster odoo-Webshop

Der TÜV Rheinland entscheidet sich für die moderne und einfach zu bedienende Open-Source-Lösung als Basis für den Betrieb seines neuen Webshops.

 

Der Kunde

Der TÜV Rheinland ist ein weltweit führender und unabhängiger Prüfdienstleister mit 145 Jahren Tradition. Die unabhängigen Fachleute des TÜV Rheinland stehen dabei für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen.

Der TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen.

Die Experten des TÜV trainieren dabei Menschen weltweit in zahlreichen Berufen und Branchen.

 

Die Anforderungen

Damit das mittlerweile sehr umfangreiche Schulungsangebot, sowie die zahlreichen vom TÜV angebotenen Zertifizierungen einen noch größeren Bekanntheitsgrad erreichen und diese auch einem möglichst breiten Publikum zur Verfügung gestellt werden können, entschied sich der Visionär Tobias Kirchhoff, Marketing-Leiter bei der TÜV Rheinland Akademie GmbH, einen Webshop auf Basis von Odoo zu gestalten. Nach kurzer Zeit ging der Shop im Jahr 2016 in Betrieb.

Da der Webshop der TÜV Rheinland Akademie GmbH (TRA) mittlerweile einen sehr starken Zuspruch erhalten hat und nicht mehr alleine durch die Kollegen des TÜV Rheinland betreut werden konnte, wurde von den Verantwortlichen des TÜV Rheinland entschieden, einen externen Experten mit der Betreuung des Webshops zu beauftragen.

In einem „Shootout“ zwischen den besten deutschen Odoo – Partnern hat das fachliche Know-How, sowie das Umsetzungs-Konzept der IT IS AG die Verantwortlichen des TÜV am meisten überzeugt. Somit wurde die IT IS AG als Partner für die Betreuung des Webshop-Projekt der TÜV Rheinland Akademie GmbH ausgewählt.



















Die Aufgabenstellung

Die IT IS AG hat in diesem Projekt folgende Aufgaben für die TÜV Rheinland Akademie GmbH übernommen:

• Analyse des vorhandenen Systems

• Optimierung der Performance & Sicherheit

• Optimierung der Suchfunktion

• Sicherstellen einer einfachen und leichten Bedienbarkeit des Webshop

• Entwickelung von funktionalen Verbesserungen

• Schulung der Mitarbeiter der TRA

• Support für die Mitarbeiter der TRA

Für den optimalen Betrieb des TRA Webshops wurde im Rahmen des Projektes durch die IT IS AG das Setup und Hosting in einem deutschen Rechenzentrum der IT IS AG als Spiegel des Live-Systems wie auch für die Test- und Entwicklungs-Systeme des TRA-Webshops auf speziell hierfür konfigurierten Blade-Servern übernommen.
Selbstverständlich erfolgte dies gemäß den strengen Datenschutzrichtlinien und einer ständig gewährleisteten Verfügbarkeit.

Umsetzung der Aufgaben

Nachdem die Systeme im Rechenzentrum der IT IS AG in Betrieb genommen wurden, war die erste Maßnahme unserer System-und odoo-Experten die Verbesserung der Betriebs- und Zugriffssicherheit sowie die Optimierung der Shop-Performance. Hierfür wurden spezielle Anwender-Testroutinen entwickelt und zur Performance-Messung eingesetzt. Basierend auf deren Messergebnissen wurde eine Reihe von Anpassungen an den im Shop vorhandenen Funktionalitäten und Routinen vorgenommen und die Performance des odoo-Webshops deutlich verbessert.
Als weitere Maßnahme wurde die Suchfunktion des TRA-Shop betrachtet.Ziel war sowohl die Geschwindigkeit der Suche, als auch die Qualität der an gezeigten Ergebnisse zu verbessern.


                                         
Die Suchergebnisse im Webshop wurden in alphabetischer Reihenfolge der Titel angezeigt. Dies führte dazu, dass ggf. alte oder weniger relevante Seminare eine größere Aufmerksamkeit bekamen und die wichtigen Produkte es nicht in die Wahrnehmung des Kunden schafften. Daher wurde die Darstellung der Suchergebnisse optimiert, um gezielt Seminare in den Vordergrund zu stellen, die für das Marketing der TRA wichtig sind. Um dies zu erreichen, wurden die Seminare in diverse Kategorien wie Konferenzen, definierte Top Seminare, Webshop-Topseller und neue Produkte mit unterschiedlichen Versionen unterschieden. Die Suchergebnisse sind damit nach Relevanz dargestellt und der Vertrieb der TRA hat die Möglichkeit steuernd einzugreifen.

                            

in  einer weiteren Ausbaustufe, sollte das Buchen von Schulungen für die Kunden vereinfacht werden.

Der Besucher des Shops, sollte sofort erkennen können, ob eine Veranstaltung oder Schulung noch gebucht werden kann. Hierfür werden nun bereits ausgebuchte Termine optisch besonders gekennzeichnet und können jetzt nicht mehr ausgewählt, bzw. gebucht werden. Ferner wurde z.B. die Suche nach dem Veranstaltungsort ignoriert, bzw. alle Termine eines Seminars angezeigt, auch wenn einzelne Termine nicht an dem gesuchten Ort stattgefunden haben.

Diese und viele weitere Verbesserungen konnten den Erfolg und die Bedienbarkeit des TRA-Webshops deutlich steigern.

                                                                 

Der Übertrag der Seminare und Veranstaltungsdaten findet über mehrere Schnittstellen zwischen der Seminarverwaltungssoftware, dem kaufmännischen SAP-Systemund dem Webshop statt. Dazu hatte die IT IS AG mit Konzeption und Schnittstellendesignentscheidend unterstützt. Die Verwendung von IT IS odoo connect und eines Message Brokers zur Ablösung der direkt programmierten Schnittstellewar dazu zielführend.


Ferner spielt bei der Menge der zu verarbeitenden Daten auch die Datenpflege und Bereinigung eine große Rolle. Es wurden daher auch veraltete Daten wie z.B. vergangene Veranstaltungen und abgebrochene Warenkörbe bereinigt, um die Datenbank nicht unnötig zu belasten und das System responsive zu halten.
Während der Umsetzungsphasen, als auch im laufenden Betrieb, sind bei den Kollegen des TRA auch immer wieder Fragen zur Bedienung des Shops aufgekommen. Diese Fragen konnten überein Support System mit hinterlegter „Hot-E-Mail-Adresse“ an die IT IS AG übermittelt werden. Die Abarbeitung erfolgte dabei nach Priorisierung des Kunden vom zuständigen Support-Team.    

                                                    

Besonders viel Nutzwert bringt die laufende Aktualisierung der Produktdaten im odoo System bei gleichzeitiger Auswirkung auf die Webseite. Ohne Pflegeaufwand lässt sich hiermit schnell auf veränderte Angebote reagieren, neue Produkte einstellen und damit der Bedarf beim Interessenten und Kunden optimal decken.

Fazit

Das von der TÜV Rheinland Akademie gemeinsam mit der IT IS AG erarbeitete Konzept hatte einen durchschlagenden Erfolg. Ein paar Zahlen belegen dies eindrucksvoll. Den von der TRA betriebenen Odoo-Shop besuchen mittlerweile pro Monat ca. 10.000 Interessenten und es werden ca. 4.000 Bestellungen darüber abgewickelt. Diese enorme Anzahl von Interessenten und Bestellungen sorgt inzwischen für einen monatlichen Umsatz von mehreren Millionen Euro bei TÜV Rheinland. Damit ist der TÜV klar an der Spitze!

  Die  Case-Studie zum Download - Bitte klicken. 
Kunde

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Alboinstraße 56
D-12103 Berlin
Tel.: 0800 135 355 77
http://www.tuv.comE-Mail: servicecenter@de.tuv.com
Realisiert durch

IT IS AG
Dipl.-Ing. Jörg Lorenz
Postfach 3141
D-84037 Landshut
Tel.: +49-8703-9069 0
http://www.itis.de
E-Mail: kontakt@itis.de
Odoo - Sample 3 for three columns